Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

MJD1: Starkes Finale

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJD-1

Am Samstagnachmittag ging es bei herrlichem Winterwetter für die mD zum Auswärtsspiel in die Holsteinische Schweiz nach Malente. Leider waren die Temperaturen in der Halle kaum höher als draußen. Trotz guten Aufwärmens kamen wir nur schwer in Tritt, so dass die Leistung unserer Jungs uns nicht wirklich erwärmen konnte. Dennoch gingen wir mit 3:7 in Führung und erhöhten bis zur Halbzeit auf 6:12. Dabei hatten wir so unsere Müh und Not mit der zum Teil sehr rustikalen Spielweise der Gegner. In der Kabine fielen deutliche Worte, doch änderte sich unsere Perfomance zunächst kaum. Auch wenn wir besser miteinander spielten, ließen wir doch reihenweise beste Möglichkeiten aus. Allein Torwart Finn Knaack hielt uns mit zahlreichen Paraden im Spiel. Nach den ersten 10 Minuten in der zweiten Hälfte hatten wir gerade einen Treffer erzielt und es stand 10:13.

Dann gab es eine Auszeit. Was daraufhin folgte war ein fulminantes Finale. Angetrieben von Geburtstagskind Adrian Heuer, der 10 Tore erzielte, lief es nun endlich wie am Schnürchen. Auch die rüden Attacken der Ostholsteiner konnten uns nun nicht mehr stoppen. Wir waren jetzt wieder den Schritt schneller und effektiver, als ob alle kurz vor Ende noch einmal so richtig aufgewacht wären. Am Ende hieß es 13:24, ein großartiger Endspurt.
 
Die weiteren Torschützen: Fabian Hübner 3, Lucas Witzleben 3, Luka Marinkovic 3, Tomi Kalkmann 2, Erik Hümme 1, Tim Klostermeyer 1, Viktor Steinbuck 1.
Außerdem am Start waren Fiete Sellke, Julian Weidel und Jan-Nis Tietjen.
Im Tor glänzte Finn Knaack mit Ausnahme der Würfe von der Außenpositionen.
 
Nun freuen wir uns auf das Spitzenspiel gegen TUS Lübeck am Sonntag um 13.00 Uhr im Eckhorst.
 

 

seit 11.06.2007!