Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

34:26 Gelungene Revanche für unsere C-Jugend

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC

Für das Heimspiel gegen die HSG 91 Nortorf brauchte ich die Jungs nur an unsere unglückliche Hinspielniederlage erinnern. Allein deshalb mussten nicht viele weitere Worte zur Motivation in der Kabine gewählt werden. Es sollte im Eckhorst ein munteres Spielchen mit 60 Toren werden.
„Boesecke und Heuer machten richtig Feuer“. Das Rückraumduo zeigte4 sich alleine für 20 Tore verantwortlich.

Aber auch 8 weitere Spieler beteiligten sich am munteren Offensivspektakel um die frühe Mittagszeit.

Unsere Torschützen: Lars Boesecke 10, Adrian Heuer 10, Jesse Nacke 3, Darren Gretz 2, Noah Schlichthaber 2, Tom Kalkmann 2, Fabian Hübner 2, Tim Klostermeyer 1, Erik Hümme 1, Flo Leverenz 1.
Außerdem spielten Johann Kutsche und Max Synder und unser unermüdliches Torwartgespann Jacob Kutsche und Finn Knaack.

Das Spiel begann mit einem effektiven Angriffsspiel auf beiden Seiten. So hieß es schon nach 7 Minuten 5:5. Beim 7:5 nahm der Nortorfer Trainer eine Auszeit. Doch diese Entscheidung sollte er noch bereuen, denn los ging die wilde Fahrt.

Über ein 11:8 bauten wir die Führung dank besserer Deckungsarbeit und einiger gehaltener Bälle auf 20:11 aus.
Nach der Pause ließen wir im Angriff nicht nach und erhöhten auf 28:18 und 31:21 nach 42 Minuten. Im Gefühl des sicheren Sieges verdaddelten wir in der Schlussphase den ein oder anderen Ball. Am überzeugenden 34:26 Erfolg änderte das aber nichts mehr und der Jubel nach dem Schlusspfiff des guten Schiedsrichters war entsprechend groß.

Nun erwartet uns am Sonntag um 10.30 Uhr die HSG Mönkeberg-Schönkirchen. Etwas früh für ein Auswärtsspiel, aber der Sonntagmorgen scheint uns ja zu liegen! Das Ziel ist dann ein positives Punktekonto!

seit 11.06.2007!