Ein Torfeuerwerk zum Jahresende

Geschrieben von Alexa. Veröffentlicht in WJE 2

Dass das letzte Spiel der Vorrunde siegreich für Bargteheider enden würde, hatten wir uns nach dem erfolgreichen Hinspiel gegen die Tills Löwen in Bargteheide erhofft. Doch die Stimmung und den grandiosen Erfolg hat wohl keiner vorherzusagen gewagt.

Am 13.12.2015 machten die Bargteheider Mädchen der zweiten E-Jugend sich auf den Weg nach Ratzeburg. Dabei war eine große elterliche Fangemeinde, die darauf gesetzt hatte, ab 11 Uhr dort ein spannendes Spiel gegen die Tills Löwen und am Ende einen Bargteheider Sieg zu sehen. Hohe Erwartungen waren also im Gepäck – und dennoch wurde niemand enttäuscht!

Während alle Spielerinnen zu Beginn mit dem rutschenden Hallenboden zu kämpfen hatten, war die erste Halbzeit des Spiels unter Leitung eines „akkuraten Schiedsrichters“ noch relativ ausgeglichen – zwischenzeitlich stand es sogar mal 3:3. Als die Bargteheiderinnen den „fest aufgepumpten“ und daher springfreudigen Ball zu bändigen wussten, konnten sie schließlich in der zweiten Hälfte der Begegnung die zaghafte Führung der ersten Halbzeit (7:5 Halbzeitstand) richtig ausbauen. Die Pässe gelangen und viele schnelle Durchläufe in die gegnerische Hälfte wurden mit erfolgreichen Sprungwürfen beendet. Es erfreuten nicht nur die vielen Bälle im Tor, sondern auch die hohe Anzahl an Torschützen: 10 Spielerinnen warfen ein Tor - nur das Zusammenspiel aller Beteiligten machte dies möglich eine tolle Mannschaftsleistung!

Die Bargteheider Fans probierten derweil die mitgebrachten Fanklatschen aus, was zu Gänsehautfeeling für alle Beteiligten führte und die Begegnung als das „Spiel mit der Bombenstimmung“ in die bisher junge Mannschaftsgeschichte eingehen ließ.

Das Spiel endete mit einem fantastischen Ergebnis von 19: 7 (152:28) für Bargteheide: Ein tolles Torfeuerwerk zum Ende der Vorrunde - wir sind bereit für die Hauptrunde 2016!

 

Torschützen: Lian (2), Jule (2), Maxi, Caroline, Tessa (3), Mona, Celine(2), Noemy (4), Svea (2), Pia
Mit dabei: Lian, Jule, Maxi, Caroline, Tessa, Mona, Celine, Noemy, Svea, Finja, Valerie, Pia, Sophia