Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mjC1 - Sieg für den Trainer in Topspiel der Schleswig-Holstein Liga Süd - mJC

Geschrieben von Frank. Veröffentlicht in MJC-1

Die mjC1 hatte in einem erwartet knappen Topspiel gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen das bessere Ende für sich und gewann mit 25:21 Toren. Sie musste das Spiel ohne ihren Trainer Ecki bestreiten, der erkrankt das Bett hüten musste. Gute Besserung von hier aus!

Aufgrund einer Spielverlegung fand am Donnerstagabend in der stickigen KGB-Halle das Topspiel der Schleswig-Holstein Liga Süd statt. Beide Mannschaften gingen mit je drei Siegen in das Spiel. Es wurde bis zum Ende ein harter, aber immer fairer Fight, der vom Schiedsrichter souverän gepfiffen wurde. Nach 10 Minuten lagen die Bargteheider Jungs mit 2:3 Toren zurück, in der Folge wechselte die Führung permanent und so stand zur Halbzeit ein zu diesem Zeitpunkt gerechtes 10:10 an der Anzeigetafel.
In der zweiten Halbzeit konnte sich kein Team entscheidend absetzen, erst ab der 43. Minute konnten die TSVer mit 2 Toren davon ziehen und den Vorsprung bis zum Ende auf den Endstand 25:21 ausbauen! Damit war der Sieg im Spitzenspiel unter Dach und Fach gebracht.
Nun grüßt die C-Jugend als Spitzenreiter!
 
Es spielten: Tomi (7), Addy (6), Lukas (4), Luka (4), Jesper (2), Viktor (1), Matti (1), Fabi (1),
Im Tor zeigte Finn Knaack 10 Paraden.
 
Am Sonntag um 15.00 Uhr erwarten wir den MTV Lübeck zum nächsten Heimspiel.
 

 

seit 11.06.2007!