Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mJB - unnötige Niederlage in Lauenburg

Geschrieben von Frank. Veröffentlicht in MJB

Mit zehn Spielern und drei Siegen im Gepäck begaben sollte in Lauenburg der nächste Sieg eingefahren werden. Doch leider verpaßten unsere Jungs einen guten Start und lagen bereits nach 15 Minuten mit sechs Toren zurück (12:6). Bereits in dieser Phase des Spiels deutete sich an, dass ein Spieler der Lauenburg uns Probleme bereiten wird: Links Stegen (13 Tore), ein Spieler der mjc. Trotzdem war dieser hohe Rückstand selbst verschuldet, weil im Angriff viele Bälle dem Gegner in die Hände gespielt wurden und somit schnelle Gegentore fielen. Nach einer Auszeit und einer Umstellung im Angriff lief es besser, aber im Grunde liefen die Jungs dem ganzen Spiel über dem frühen Rückstand hinterher. Zur Halbzeit stand es 10:14 und zum Schluss 24:30.

Diese Niederlage muss schnell abgehakt werden, dann wo Schatten ist, ist auch Licht: Peter Ubert überzeugte mit acht Toren und einem ruhigen Spielaufbau, Jesse Nacke zeigte insbesondere in der 2.Halbzeit eine konzentrierte Leistung und er verzichtete auf bissige Kommentare in Richtung der Schiedsrichter, was in dem Spiel nicht leicht war :-). Sehr vermisst haben wir alle Janos, der aufgrund einer Handverletzung nicht spielen konnte. Dafür konnte Luka Marinkovic im Angriff Akzente setzen. Luka haben wir uns bei der mjc „ausgeliehen“.

Jetzt soll im letzten Heimspiel vor den Herbstferien am 29.September, um 16:00 Uhr in der DBS-Halle gegen den TSV Travemünde die Vize-Herbstmeisterschaft gesichert werden.

Es spielten: Peter (8/4), Jesse (7), Lasse (4), Finn (3), Noah (2), Floh, Tino, Johann, Luka, im Tor Jacob mit ungezählten Paraden

 

seit 11.06.2007!