Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mE2 – zu gut für Büchen/Siebeneichen

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Nach dem Auftaktsieg gegen Aumühle folgte am Samstag 07.09.2019 das erste Heimspiel. Gegner war die HSG Büchen/Siebeneichen. Eine Mannschaft mit neuer Trainerin und vielen neuen Spielern, die teilweise gerade ihre ersten vorsichtigen Schritte auf der Handballbühne gehen. Bereits in der letzten Saison hatten wir die Jungs aus Büchen deutlich geschlagen und so wollten wir natürlich auch diesmal nichts anbrennen lassen.

Von Beginn an waren wir nicht nur überlegen, im 2x3:3 kam der Ball kaum über die Mittellinie. Viele Einsatzzeiten auch für Spieler, die sonst weniger spielen und einige taktische Korrekturen (kein Prellen, Abstand zum Gegner lassen, erst 3 Meter hinter der Mittellinie angreifen, …) sowie ein pädagogisch pfeifender Schiri (Vielen Dank!) ließen zumindest im Ansatz einen Spielfluss zu.

Nach gefühlten 20 Übertritten von uns (da fehlte wohl etwas die Konzentration) stand nach 40 Minuten ein 30:0 auf der Anzeigetafel. Gerne hätten wir den durchgehend tapfer kämpfenden Jungs der HSG auch das eine oder andere Erfolgserlebnis gegönnt, es sollte aber leider nicht sein. Wir wünschen den Büchenern für die Zukunft alles Gute. Ihr werdet sicher noch viel lernen und dann auch Tore werfen und Spiele gewinnen. Wir drücken Euch dafür ganz fest die Daumen.

Für uns ist der nächste Schritt auf unserem Weg gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Gegner, die DHG Sandesneben.

Es spielten: Leif (5), Bjarne (5), Daniel (4), Phil (4), Tjark (2), Philipp (2), Simon (2), Kjell (2), Emil (2), Anton (2)

seit 11.06.2007!