Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

wB – RedTigers beenden Hinrunde mit Sieg und geschaffter Qualifikation

Geschrieben von JE und AF. Veröffentlicht in WJB

In unserem letzten Hinrunden-Punktspiel in der SH-Liga – bereits am 18.11.2018!? – stand für die weibliche B-Jugend des TSV Bargteheide, die RedTigers, deren weiteste Auswärtsfahrt in das 80 km entfernte Mönkeberg (Nähe Kiel) bevor, um sich dort mit der heimischen HSG Mönkeberg-Schönkirchen zu messen. Der Gegner zierte zwar mit 1:7-Punkten das Tabellenende, spielte jedoch daheim gegen den Tabellen-3., Lübeck 1876, unentschieden und verloren die restlichen Spiele immer nur knapp. Daher galt es, mit dem richtigen Biss in die Partie zu gehen und den Gegner keinesfalls zu unterschätzen. Beide Mannschaften hatten bislang noch nie gegeneinander gespielt, so dass die Spielweise beider Mannschaften dem Gegner größtenteils unbekannt war. Ein anderer, harter Gegner war in der vergangenen Trainingswoche bereits die Grippewelle, die einige Spielerinnen getroffen hat und es nicht zuließ, dass wir weder in Bestbesetzung noch top Fit antreten konnten.

Der wirklich unparteiische Schiedsrichter Ole Jäger aus Mönkeberg hatte das Spiel von Beginn an gut im Griff und war größtenteils unscheinbar. (So soll es sein) 

Nun zum Spiel: Nach dem ersten Treffer des Spiels für die Heimmannschaft zeigten die RedTigers ihre scharfen Zähne und zogen bis zur 11. Spielminuten auf 6:1 davon. Dieser Vorsprung wurde dann konstant bis zum Seitenwechsel mit 12:6 gehalten. Die Heimmannschaft versuchte zu Beginn in 2. Halbzeit noch einmal alles, um die drohende Niederlage zu verhindern, sie kamen aber nur schwer mit dem Ball durch unsere Abwehr. Wenn sich dann doch eine Spielerin durchmogelte, standen beide gut haltenden Torhüterinnen Toni &Lulu parat. Aufgrund von zahlreichen Unkonzentriertheiten unserer Mädels kam Mönkeberg noch einmal auf 4 Tore heran (9:13 nach 30 Minuten & 12:16 nach 35 Minuten). Doch in den letzte 15 Minuten ging endlich ein emotionaler Ruck durch das Team, was Andi bis dahin stark vermisste. Die neugewonnene Energie zahlte sich dann auch sofort aus, denn wir legten einen 11:3-Lauf hin und konnten am Ende verdient mit 27:15 gewinnen.

Es spielten: Tor: Lulu & Toni – Feld: Celia (3), Jana (2), Jette (1), Karo (7), Leoni, Lilly (3), Linda, Marie (1), Sina (7), Vanni (3) / es spielten nicht: Aenne-Lotte, Hanna, Jojo

Fazit: Nach 5 Spielen wurde in der SH-Liga Staffel Süd mit 4 Siegen und 8:2 Pkt bei 128:88-Toren Platz 2 und somit das Erreichen der starken Liga für die Rückrunde erreicht
Glückwunsch dazu an die Mädels und dem engagierten Trainerteam!

Nun schalten die Mädels wieder um in den Freundschaftsspiel-Modus, bevor im Januar 2019 dann die Rückrunde mit den beiden jeweils 3 Staffelersten neu beginnt:
Folgende Termine sind bereits bekannt:

Di., 27.11.18 18.30 Uhr gegen den TuS Aumühle-Wohltorf (wB Oberliga) in Aumühle

So., 02.12.18 16.30 Uhr (DBS-Halle): Trainingsspiel

So., 09.12.18 16.30 Uhr (DBS-Halle) gegen TSV Nord-Harrislee (wC / eine der stärksten wC des Landes!)

seit 11.06.2007!