Siegesserie der Damen hält an

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Nach längerer Pause durch die ausgedehnten Herbstferien, empfingen wir am Sonntagabend (04. November) erneut die GHG Hahnheide 2 in der Sporthalle des Eckhorst-Gymnasiums. 
Eine Wiederholung des Sieges von vor sechs Wochen war natürlich das Ziel, um unseren Vorsprung und die Führung der Tabelle weiter auszubauen.

Wir starteten stark in die 1. Halbzeit und waren den Gästen dauerhaft mit (mindestens) einem Tor voraus. Die Gegnerinnen merkten jedoch schnell, dass sie unser Tempo nicht lange mithalten können und begannen das Spiel körperbetonter zu gestalten. Uns fiel es an dieser Stelle merklich schwer, uns nicht auf verbale Konfrontationen einzulassen und unser Spiel unbeeindruckt weiter zu spielen.
In den zweiten 15 Minuten der 1. Hälfte ließ unsere Konzentration nach und wir verpassten die Chance unseren Vorsprung vor der Pause auf mehr als einen Treffer auszubauen.

Die 2. Halbzeit verlief mit Hinblick auf die Torfolge deutlich besser. Die Gäste stießen schnell an ihre konditionelle Grenze und wir konnten uns so absetzen, dass der 4. Sieg nicht in Gefahr geriet.
Dennoch schlichen sich zahlreiche individuelle Fehler (Fangfehler und unpräzise Abschlüsse) ein – das darf nicht unser Standard sein…

Wir siegten über die 2. Damenmannschaft der GHG Hahnheide mit 24:19 und sind weiterhin ungeschlagen Spitzenreiter!!!

Danke an unsere liebsten Fans, die an diesem späten Sonntagabend wirklich zahlreich erschienen sind. Ihr seid spitze!



Unser Fokus liegt nun auf kommenden Samstag: das Derby in Bad Oldesloe gegen den SC Union.

Es waren dabei: Jule (C), Sigi (Betreuerin), Saskia (Fan des Tages),  Leandra (6/3), Sinja (2), Silke, Hande, Alicia, Paulina, Amelie (2), Alexa (4/1), Maike (9/2), Carina (1), Tabea, Ines (TW) und Wiebke (TW)