Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Damen beim Hummelpokal in Hamburg

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Am Samstag (01. September 2018) trafen wir uns um 08:30 Uhr auf dem Parkplatz am Kreisel, um gemeinsam zum Hummelpokal nach Hamburg-Altona zu fahren. Auf uns warteten drei Spiele à achtzehn Minuten gegen Mannschaften, die uns noch völlig unbekannt waren.


Das 1. Spiel bestritten wir gegen die 5. Damenmannschaft der SG Niendorf Wandsetal. Es war ein sehr kämpferisches Spiel, da die Gegnerinnen eine starke, schnelle und bewegliche Kreisspielerin hatten. Wir konnten das Spiel (dennoch) mit 6:4 für uns entscheiden.

Das folgende Spiel ging gegen die Damen der Hamburger Turnerschaft von 1816. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Nach achtzehn Minuten konnten wir mit 6:5 auch unser 2. Spiel gewinnen.

Das 3. Spiel in der Gruppenphase ging gegen die SG Handball Eidertal. In diesem Spiel ging es für uns tatsächlich um den Gruppensieg und den Einzug in das Finale des C-Pokals. Da die Gegnerinnen erst in einem ihrer Spiele siegen konnten, reichte uns ein Unentschieden, um die Gruppe für uns entscheiden zu können.
Aufgrund von Nervosität, Unkonzentriertheit und großem Pech im Abschluss - wir scheiterten mehrfach am Pfosten oder an der starken Torhüterin - verloren wir unser letztes Gruppenspiel sehr unglücklich mit 5:7. Wir verpassten daher den Einzug knapp.

Unterm Strich können wir mit dem 2. Platz in der Gruppe allerdings zufrieden sein.
Deutlich sichbar wurde für uns, was schon super geklappt hat und woran wir bis zum Saisonauftakt (am 09. September 2018 in Glinde) im Training noch arbeiten müssen.


Danke für die Unterstützung von Saskia und Tanjas Tochter Carolina!

Es waren dabei: Jule (C), Sigi (Betreuerin), Leandra, Emma, Amelie, Silke, Alicia, Tabea, Pauli, Maike, Alexa, Tanja, Sinja und Ines (TW)

 

seit 11.06.2007!