Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mE2 ist erster Tabellenführer der E-Jugend-Kreisliga

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Eine Momentaufnahme, die wir mit einem Augenzwinkern, gerne genießen. Eigentlich beginnt die Rückrunde nämlich erst im Februar, so dass der Sieger des vorgezogenen ersten Saisonspiels natürlich automatisch die Tabellenführung hat.

Nach der Vorrunde kamen aus zwei Parallel-Gruppen die jeweils 3 besten Mannschaften in die Kreisliga. Als Dritter unserer Gruppe hatten wir uns also knapp qualifiziert und trafen heute auf den Dritten der anderen Gruppe, die HSG Büchen/Siebeneichen.

Als komplett jüngerer Jahrgang (mit 3 Minis) waren uns die Büchener natürlich körperlich überlegen, doch schnell gelang es uns die gute Form von letzter Woche auch heute zu zeigen. Insbesondere unser läuferischer und kämpferischer Einsatz war vorbildlich. Es entwickelte sich in der ersten Hälfte ein einseitiges Spiel in dem wir in allen Belangen überlegen waren und bereits nach 16 Minuten hatten alle (!) neun Bargteheider Jungs getroffen. Zur Pause war das Spiel mit 19:1 lange entschieden.

Doch wie spielt man nun eine zweite Hälfte um weiter zu lernen und den Gegner nicht völlig zu demoralisieren. Wir entschieden uns für „Prellen verboten!“. Sind die Jungs schon so weit, dass das funktionieren kann? Nach dem Wechsel ging zunächst gar nichts – Fehlpässe, Fangfehler, wildes Durcheinander … und Büchen/Siebeneichen zeigte, dass sie jede Nachlässigkeit bestrafen würden. Doch mit zunehmendem Spielverlauf lernten wir mit dem ungewohnten Spielaufbau umzugehen. Tolle Ballstafetten, viele Doppelpässe und der Blick für den Mitspieler waren die Folge. Jungs, das war klasse – Ihr seid auf dem richtigen Weg !!!

Mit 32:7 bzw. 288:21 nach Multiplikator feierten wir am Ende unseren höchsten Saisonsieg. Der Start in die Kreisliga ist also geglückt. Nächster Gegner ist am 09.02.2019 die Top-Mannschaft der HSG Tills-Löwen 1. gegen die wir dann wieder lernen wollen.

Es spielten: Kjell, Phil, Thor, Leif, Simon, Lennox, Michel, Anton und Emil

An dieser Stelle noch ein großer Dank an alle Eltern, an unseren Verein und an die HG Lauenburg/Stormarn für die Möglichkeit, dass wir in der Rückrunde mit zwei Mannschaften antreten können. Der mE2 in der Kreisliga und der mE3 in der Kreisklasse. So besteht für Alle (mittlerweile 21 Jungs) die Chance auf viele Spielanteile. Die mE3 hat ihr erstes Spiel am 16.02.2019 in Lauenburg und will dort der mE2 nacheifern.

 

 

seit 11.06.2007!