Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

2.mE siegt in Geesthacht

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Mit nur neun Spieler führen wir am Sonntag-Morgen nach Geesthacht. Fynn hatte sich kurzfristig krank gemeldet (gute Besserung!) und Emil war zwar dabei, aber eigentlich noch krank. Was tun?

Also den kranken Emil ins Tor und dann mit nur zwei Auswechselspielern alles auf eine Karte setzen. Wir starteten mit einer überragenden Anfangsphase von Kjell, der in nur 10 Minuten sieben Tore erzielte. Zusammen mit einer starken Abwehr stand es so schnell 7:2 für uns. Ein Start, wie aus dem Bilderbuch und weit mehr, als wir erhofft hatten.

In den nächsten Minuten kam dann einiges zusammen. Erstens wechselten wir ein wenig Abwehr und Angriff, damit unser Spiel nicht nur von einem Akteur bestimmt wird und auch andere die Chance bekommen sich zu zeigen. Zweitens machte Emil eine unschöne Bekanntschaft mit dem Pfosten – eine heftige Beule und Kopfschmerzen waren die Folge. Zur Pause hatten sich dann auch Lennox, Phil, Simon und Daniel in die Torschützenliste eingetragen und unsere Taktik war voll aufgegangen. Pausenstand: 11:5

Zur zweiten Hälfte war Emil wieder fit und kehrte ins Tor zurück. Die taktischen Anweisungen für das Spiel 6:6 setzten wir so gut um, dass der gegnerische Trainer bereits nach 3 Minuten eine Auszeit nahm. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel dann eigentlichen entschieden 14:5. Dies gab uns Gelegenheit allen Spielern viele Spielanteile zu geben.

Wie schon am letzten Wochenende überzeugten wir nicht nur spielerisch, sondern konnten unsere Tore auf insgesamt sechs Spieler verteilen. Ohne Torerfolg blieben nur Leif und Jannes, die aber beide durch großen kämpferischen Einsatz, viele gewonnene Bälle und gutes Spielverständnis zu gefallen wussten – Kopf hoch Jungs, eure Zeit für eigene Tore kommt noch

Am Ende siegten wir 19:7 (nach Multiplikator: 114:28) – sicherlich etwas zu hoch, aber alles in allem vollkommen verdient.

Jungs, macht weiter so! Wir sind jetzt Dritter (!) und wollen das auch bleiben. Das nächste Spiel gegen Tills Löwen wird zeigen, ob wir auch stabil und dauerhaft so gut spielen können, wie in den letzten beiden Spielen.

Es spielten: Emil (TW), Kjell (10), Phil (3). Daniel (2), Lennox (2), Simon (1), Thor (1), Leif, Jannes

seit 11.06.2007!