Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

MJA kommt gegen Wagrien unter die Räder

Geschrieben von Jona. Veröffentlicht in MJA

Mit guter Laune und hoch motiviert gingen wir in das Auswärtsspiel gegen die HSG Wagrien. Wir versuchten an das letzte Spiel anzuknüpfen, in welchen wir eine gute Mannschaftsleitung gezeigt hatten. Es fing jedoch alles andere als gut an, denn wir lagen nach 5 Minuten schon mit 6 Toren im Rückstand, eine Auszeit musste her.
Daraufhin wurde es leider aber auch nicht besser, denn die Abstimmung in der Abwehr passte nicht, wodurch die Gegner viele einfache Tore erzielen konnten. Im Angriff lief es leider auch nicht besser als in der Abwehr, da sich viel zu wenig bewegt wurde, wodurch wir zu wenige Möglichkeiten gefunden haben um den offensiven Mittelspieler der Gegner aus zuspielen.
 
Dadurch entstand ein Halbzeitstand von 23:8. In der zweiten Halbzeit sah man keinerlei Verbesserungen, außerdem haben wir dem Gegner viele Tore bedingt durch Fehlpässe geschenkt, da wir schlecht mit der für uns ungewohnten „Backe“ klar kamen.
 
Unser Torwart Jan Niklas stärkte uns jedoch mit unzähligen Paraden den Rücken.
Doch es half alles nichts, die Gegner trafen weiterhin wie sie wollten und wir fanden keinen Weg um ihre Abwehr zu durchbrechen.
 
Das Desaster endete mit einem Endstand von 49:21.

seit 11.06.2007!