Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

MJA startet mit gelber Karte in die Saison 2018/2019

Geschrieben von Ingo + Lasse Justus W.. Veröffentlicht in MJA

Nun war er endlich da, der Saisonbeginn und die 11 spielfähigen Jungs aus unserem 21 Mann-großen Kader waren heiß darauf erste Erfahrungen als MJA zu sammeln. Leider fehlten uns für das erste Spiel der Saison gerade für den Rückraum die entsprechenden Wechsel-Alternativen, also mussten die Anwesenden die „Pobacken“ zusammenkneifen und kämpfen. Neben den 11 Spielern war auch Lasse „Justus“ Walter mit dabei, der als Betreuer und Statistiker die beiden Trainer auf der Bank unterstützte. Klasse Lasse, dass du dabei warst! Sonst hättest du die erste Kuriosität dieses Spiel bzw. der Saison verpasst: Da wir dem Lübecker Schiri nicht schnell genug mit der Erwärmung fertig wurden und direkt zur Mitte gingen, obwohl der Gegner – der Lübecker TS – noch nicht mal einen Spielball gestellt hatte und die Anpfiffzeit noch nicht auf der Anzeigentafel zu lesen war, verteilte er „netter Weise“ bereits vor dem Spiel die erste gelbe Karte an unsere Bank.

Hier nun der „Spielbericht-Auszug“ aus „Justus’“ Sicht:

Leider hatten wir eine Menge Pech im Spiel. Die freien Räume haben wir in der ersten Halbzeit viel zu wenig gesehen und genutzt. Dadurch haben sich ein paar Fehlpässe eingeschlichen und wir haben dem Gegner viel Platz gelassen. Wir waren in der ersten Halbzeit nicht aggressiv genug auf den Mann, wodurch die Lübecker oft ungehindert werfen konnten. Die Enttäuschung zur Halbzeit war groß. Der Halbzeitstand betrug 15:7 für den Lübecker TS.

In der zweiten Halbzeit haben wir super angefangen und viele Konter unterbunden. Die Räume haben wir besser genutzt und verbesserten unsere Spielzüge gegenüber der ersten Halbzeit. Der Endstand betrug dann aber doch 34:17 für Lübeck.

Wir werden an unserem Spiel arbeiten und es verbessern. Jetzt konzentrieren wir uns auf das kommende Spiel gegen den TSV Schwarzenbek.

Zahlen, Daten, Fakten zum Spiel:

-      11(+1) von 21 Spielern mit dabei

-      Fehlpässe: 7

-      Fehlwürfe: 14

-      Paraden der Torwarte: 12 (Arndt 4 / Niki 8)

-      2 von 5 der gegnerischen 7m gehalten (Gut gemacht, Arndt!)

-      7 von 9 Feldspielern haben Tore geworfen

-       Tore: Jona (6), Carsten (4), Janos (2), Thies (2), Tamo (1), Tjark (1), Tobias (1)

 

Jetzt heißt es: Weiter an den bekannten Schwachstellen arbeiten und aus den aktuellen Fehlern dieses Spiels lernen! Dann können wir in unserem 1. Heimspiel am 15.09.2018 um 16:15 Uhr zu Hause gegen den TSV Schwarzenbek die ersten 2 Punkte als MJA holen!

Wir freuen uns wieder auf zahlreiches Erscheinen unserer Fans.  

 

 

seit 11.06.2007!