Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Damen: Starkes Spiel gegen den Dritten unserer Liga!

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

 

Nachdem wir am vergangenen Sonntag beim TSV Schwarzenbek zum wiederholten Mal erfolglos blieben, empfingen wir gestern (21. Januar) die Damen der HSG Büchen/Siebeneichen in (fast) heimischer Halle.

Aus den Platzierungsspielen der vergangenen Saison hatten wir die Gegnerinnen noch zu gut in Erinnerung und nahmen uns fest vor, uns nicht noch einmal derartig abfrühstücken zu lassen. Wir wollten bis zur letzten Spielminute kämpfen und das taten wir!


Nach neun Minuten gelang uns unser 1. Treffer des Spiels und wir konnten mit zwei weiteren nach einem 0:2-Rückstand 3:2 in Führung gehen. 
Unsere Gegnerinnen spielten ein sehr schnelles Spiel und konnten uns ein paar Mal problemlos aus- und überspielen. Mit einigen unglücklichen Fehlpässen und zu vielen Pfostentreffern, hatten wir das Glück auch heute nicht auf unserer Seite. Hinten packten wir im letzten Moment nicht vernünftig zu und ließen den Gästen zu viel Platz zum Aufbau ihres Spiels.

Wir gingen mit einem 7:14 in die Halbzeit…
Klare Ansage von Jule: Konsequent zupacken und bloß nicht einbrechen!

Die 2. Halbzeit war dann der Hammer!
Wir kehrten wahnsinnig selbstbewusst aus der Kabine zurück. 
Innerhalb von 10 Minuten gelang es uns unsere Tore zu verdoppeln und wir kamen mit 14:17 noch einmal ran. Zeitweise brachten wir die Gäste (inkl. ihres Trainers, der spürbar nervös wurde) komplett aus dem Spiel. Wir kämpften ohne Ende um jeden Ball und liefen einige schöne Gegenstöße.
Mittlerweile war auch die Halle gut gefüllt - was daran lag, dass unsere Herren nach uns spielten - und alle konnten sehen, dass wir es können!!!

Obwohl wir die 2. Halbzeit mit 14:12 gewannen, fehlten uns am Ende 6 Treffer um dieses spannende und letztendlich ausgeglichene Spiel für uns zu entscheiden. 
Sehr schade, aber wir haben sie ordentlich geärgert, gekämpft bis zum Ende und hatten endlich mal wieder richtig Spaß am Spiel. 
Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung!

Wir verloren an diesem Nachmittag mit 21:26 gegen die Handballspielgemeinschaft aus Büchen und Siebeneichen.

Es waren dabei: Jule (C), Vanessa (C), Leandra (3/1), Sinja (3), Tanja, Silke, Maxi (2), Judith (1), Julia R., Rabea (9), Alexa (2), Maike (1), Alicia und Wiebke (TW)

 

seit 11.06.2007!